Corona-Überlastungsstufe

Beschluss des KVFC-Vorstandes zum Spielbetrieb

18.11.2021: Mit Erreichen der Überlastungsstufe gemäß Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen sagt der KVFC auch alle Juniorenspiele des Spieltages 20./21.112021 ab und unterbricht den Spielbetrieb somit vollständig.Ob die neuen Maßnahmen der Corona-Schutzverordnung einen Spielbetrieb wieder zulässt, beliebt im Moment nicht vorhersehbar. Wir werden dazu rechtzeitig informieren.

11.11.2021:
Der KVFC-Vorstand hat einstimmig, unter Abwägung der derzeit bestehenden Einschränkungen bzgl. der Corona-Pandemie (Vorwarnstufe), beschlossen:
1. Alle Spiele in den Altersklassen Herren, Senioren und B-Junioren werden für den Zeitraum 10.11. - 25.11.2021 abgesetzt (Gültigkeit der derzeit geltenden Corona-Schutzverordnung).

2. Der Spielbetrieb in den Altersklassen C- Junioren und jünger wird zunächst fortgesetzt. Sofern Mannschaften dieser Altersklassen an Pflichtspielen nicht teilnehmen wollen oder auch aus Quarantäne-Gründen o.ä. nicht können, ist dies dem Staffelleiter unverzüglich durch den Verein mitzuteilen. Das gilt auch für die E-Junioren-Kleinfeldturniere und das F-Junioren-Festival im Sportforum.

3. Die Spieldurchführung in den Altersklassen C-Junioren und jünger hat unter Einhaltung der in der Corona-Schutzverordnung benannten Auflagen und Einschränkungen sowie des jeweils vorliegenden Hygienekonzepts und der Anordnungen des Rechtsträgers der Sportstätte zu erfolgen. Es ist zu beachten, dass für die "10-Personen-Regel" alle am Spiel beteiligten Personen, also auch Trainer, Auswechselspieler, Schiedsrichter, ... ebenso mitzuzählen sind wie in der Sportstätte anwesende Zuschauer. Für die Zuschauer empfehlen wir die Anwendung der 2G-Regelung. Eltern sollen möglichst auf die Teilnahme am Spiel verzichten oder sich außerhalb der Sportstätte aufhalten, um die Einhaltung der 10-Personengrenze nicht zu gefährden.

4. Sofern einer der beteiligten Vereine die Erfüllung der Auflagen als nicht umsetzbar einschätzt, so ist dies dem zuständigen Staffelleiter oder dem Vorsitzenden des Jugendausschusses schnellstmöglich mitzuteilen, um eine Spielabsetzung zu erreichen. Sportrechtliche Konsequenzen aufgrund eines Verzichts der Austragung des Pflichtspieles gibt es natürlich nicht.

5. Freundschaftsspiele werden in sämtlichen Altersklassen im genannten Zeitraum nicht genehmigt.

6. Sollte es im Zuge der Regelungen der Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen Änderungen an den Auslegungen bzgl. des organisierten Vereinssportes geben, behält sich der KVFC-Vorstand vor, die Entscheidungen in den Pkt. 1. bis 5. dann für den Spielbetrieb neu zu bewerten.

Informationen / Termine

Die Amtliche Mitteilungen Monat November 2021 sind verfügbar.